MINDSET

M I N D S E T

N
I
C
O
L
E

NEW
INNER
CHANGES
ORIENTED ON
LOVE, LIGHT &
ENERGY

"Nachhaltige Veränderungen
bedingen ein konsequentes
Verhalten."

IDEOLOGIE

Meine persönliche Grundhaltung

Durch eine schwere Lebenskrise gelangte ich zu einer neuen Sichtweise über das Potential menschlicher Gedanken und Emotionen. Seit 2008 beschäftige ich mich diesbezüglich kontinuierlich mit den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Neurobiochemie, Neuropsychologie und der Wissenschaft rund um die Fähigkeiten des menschlichen Herzens. Bis 2016 war ich als Probandin in der Wissenschaft unterwegs…

und bleibe auch heute durch das Studium der neusten wissenschaftlichen Literatur dicht am Puls des Geschehens. Gleichzeitig wende ich das theoretisch erworbene Wissen im täglichen Leben praktisch an und teste dieses auf Wirksamkeit und Umsetzbarkeit im Alltag. Deshalb bin ich in den Bereichen meines Angebotes lebenspraktisch sehr versiert und bringe viel Erfahrung in der Anwendung wissenschaftstheoretischer Erkenntnismodelle mit, welche ich mit spirituellen Ansätzen verbinde.

Die Umsetzung und Gestaltung meiner heutigen Arbeitsweise mit Menschen im Coaching oder in den Seminaren gründet sich auf dieser Lebenserfahrung und setzen sich aus verschiedenen Aspekten zusammen. Diese sind im Wesentlichen:
– jahrelange berufliche Erfahrung im Beratungs- und Coaching-Bereich
– ein breiter und tiefer fachlicher Hintergrund mit permanenter Fortbildung
– intensives literarisches Studium zu angebotsrelevanten Themen
– eine fortwährende Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeitsentwicklung
– eine Werte orientierte, positiv-optimistisch gestimmte Grundhaltung

Seit 2003 begleite ich Erwachsene auf ihrer Reise, ihr einzigartiges Potential zu entdecken, dieses zu entfalten und dann in lebendiger, zukunftsgestaltender Weise kraftvoll, intensiv und mit Leidenschaft zu leben sowie ihre Selbstbeziehung zu verbessern und ihren Selbstwert zu stärken. Meine Arbeitshaltung ist lösungs-, Ressourcen und Prozess orientiert und zielt ab auf einen bewusst gestalteten, positiven und achtsamen bzw. Herz zentrierten Lebensstil.

Meine Arbeitsweise umfasst Methoden, Haltungen, Modelle, Konzepte und Techniken aus
– der eigenen Lebens- und Berufserfahrung
– der Prozess und Embodiment fokussierten Psychologie (PEP)
– der Forschung zur Intelligenz des Herzens und Anwendung eines Biofeedbacksystems
– der Tiefen-, humanistischen, systemischen, positiven, Quanten- und Neuropsychologie
– dem lösungsorientierten Kurzzeitcoaching
– der Transaktionsanalyse
– der Quantenphysik, der Neurobio- und Neurokardiologie
– den universellen Gesetzen der Resonanz und des Erfolgs
– der Berufs- und Laufbahnberatung

Die Kraft für das Glück, das Wohl und für alles, was man im Leben braucht, liegt in jedem Menschen. Die Kraft ist vorhanden – unbegrenzt.
Robert Collier (1885-1950), Autor der Neugeistbewegung

Es ist mein Glaube an diese unbegrenzte göttliche Kraft in jedem einzelnen Menschen, die mich zu meiner Berufung, mit Menschen intensiv an ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu arbeiten, motiviert. Diese Kraft fasziniert mich auf unerklärliche Weise, darf ich sie in meiner Arbeit doch tagtäglich erleben, erfahren und vor allem erkennen, was sie bei voller Entfaltung bewirken kann. Ich bin davon überzeugt, dass jeder Mensch die Fähigkeit besitzt, diese Kraft – sein eigentliches Potential – anzuzapfen und durch sie zu einem lebendigen, intensiv gelebten, farbigen und erfolgreichen Leben zu finden.

Ich glaube daran, dass sich jeder Mensch entwickeln und verändern kann – unbegrenzt – denn: Dein Erfolg erfolgt, wenn Du Dir selbst folgst!

COLORS

Die psychologische Bedeutung der Farben

Violett und Lila vereinigen in sich die Farben Rot des irdischen Feuers mit dem geistigen Blau des Himmels. In dieser spannungsgeladenen Schönheit sind Violett und Lila äusserst komplex, vielschichtig und kompliziert. Sie sind mystisch und geheimnisvoll, verschmelzen sie nicht nur Rot und Blau, Erde und Himmel oder Feuer und…

Wasser, sondern auch Körper und Geist, heiss und kalt, männlich und weiblich und das Präsente mit dem Flüchtigen. In der Kombination des ausgeglichenen Blaus mit dem kraftvollen Rot stehen Violett und Lila für Transformation und die Bewältigung von Umbruchphasen im Leben, Tiefgründigkeit, Einsicht, Verlust, Trauer und Heilung. Gleichzeitig repräsentieren sie psychische Stärke, Intuition, Inspiration, Macht, Alchemie, kosmische Energie und Spiritualität.

LOGO

Das Logo und seine Aussagekraft

Ein symbolisches Herz verschlingt sich in ein physisches Gehirn – und umgekehrt. Das Logo ist komplex und nimmt damit Bezug auf zweierlei Bedeutungen, die ebenfalls eng miteinander verschlungen sind:

Erstens verweist das Logo auf unsere Körper-Geist-Verbindung. Beide Organe, Herz und Gehirn, sind…

lebenswichtig. Auch unser Herz hat Neuronen und denkt auf eine gewisse Weise. Es ist in seiner Aktivität äusserst dynamisch und hat direkte Auswirkungen auf die elektrische Aktivität der Zellen im Gehirn. Dies beeinflusst wiederum die Qualität der Biochemie, welche den ganzen Körper miteinbezieht. Herz und Gehirn sind also äusserst eng miteinander verbunden, kommunizieren ständig und steuern in gegenseitiger Abhängigkeit und Wechselwirkung unser physisches und seelisches Wohlbefinden.

Gleichzeitig können wir kaum denken ohne zu fühlen, und fühlen kaum ohne zu denken. Diese Prozesse laufen oft unbewusst ab. Die eine Aktivität hat zwangsläufigen Einfluss auf die andere. Dies verweist auf die zweite Bedeutung des Logos:

Unsere Gedanken und Gefühle haben, in Verbindung mit den physischen Organen, einen ungeheuren Einfluss darauf, was wir in unserem Leben erfahren. Wir tendieren dazu, auf die uns bekannte und vertraute Weise wahrzunehmen, zu empfinden und auf etwas zu reagieren. Wir richten unser Leben permanent auf die gemachten Erfahrungen aus. Deshalb erscheint es oft so, als ob wir immer wieder das Gleiche erleben. Wir erleben tatsächlich solange dasselbe bzw. ähnliches, bis wir den wiederkehrenden, vergangenheitsbezogenen Schöpfungsakt durchbrechen und etwas Neues kreieren. Dies bedingt, dass wir neu denken, neu fühlen und uns somit neu ausrichten. Das Unbekannte jedoch macht oft Angst. Deshalb bleiben wir lieber im Vertrauten, auch dann, wenn es uns schadet.

Das hört sich an, als ob wir Opfer unserer eigenen Gehirne und Herzen wären. Nein, das ist nicht so. Wir können zum Beispiel ganz bewussten Einfluss auf unsere Herzaktivität nehmen, und so Kohärenz im Herz und Gehirn erzeugen, also ein Gleichschwingen aller inneren Prozesse bewirken. Dadurch nehmen wir auch auf die Qualität unserer Gedanken und Gefühle und auf die Geschehnisse in unserem Leben Einfluss. Der ganze Prozess wirkt auch umgekehrt. Wir können beginnen, neu zu denken, neu zu fühlen und uns neu auszurichten. Auch dieser Weg wird einen positiven und verändernden Einfluss auf den Körper, auf unser Wohlbefinden und auf unsere Erfahrungen haben.

Es macht also viel Sinn, den Körper und den Geist in Entwicklungs- und Veränderungsprozesse gleichermassen miteinzubeziehen. Genau darauf habe ich mich spezialisiert. Auf dieser Herz-Hirn-Dynamik basiert meine Lebenshaltung und sie ist die Grundlage meiner gesamten Arbeit.

Weil diese Body-Mind-Connection so unendlich bedeutsam für unser aller Leben ist, ehre ich sie, indem sie in meinem Logo ihren Ausdruck finden.

SLOGAN

Der Slogan: transform your life

Diese Beschreibung ist in Bearbeitung

In Bearbeitung…

TOOLS
Arbeitsinstrumente im Einsatz

PEP

Prozess und Embodiment fokussierte Psychologie PEP®

Die Prozess und Embodiment fokussierte Psychologie PEP (Dr. M. Bohne) ist eine äusserst sinnvolle Weiterentwicklung der Klopftechniken wie z. B. die EFT (Emotional Freedom Technique) und ist ein energetischer Ansatz zur Bearbeitung aktuell belastender und bedrängender Gefühle und Beziehungsmuster. Heute bestätigen über 100 evidenzbasierte klinische Studien die Wirksamkeit von EFT, die in…

qualitätsgesicherten Psychologie- und Medizinpublikationen veröffentlicht wurden. Diese Resultate lassen Rückschlüsse auf die Wirksamkeit von PEP zu. Auch die PEP wird derzeit an der Medizinischen Hochschule Hannover wissenschaftlich untersucht.

Gefühle manifestieren sich vielfach in körperlichen Wahrnehmungen und wirken neurologisch. Deshalb ist es von immenser Bedeutung, den Körper bei der Verarbeitung emotionaler und auch sonstiger Probleme mit einzubeziehen. Dies geschieht mittels Abklopfen bestimmter Akupunkturpunkte. Dadurch lassen sich psychischer Stress und zermürbende Gemütszustände auf der Stelle stark mindern. Das Abklopfen bewirkt eine neurologische Verstörung bzw. Aufweichung ungesunder Fixierungen und stösst eine verbesserte Integration des Erlebten an. Nach und nach befreit das Klopfen von vielen Belastungen eines Problems. Auch den Selbstausdruck reduzierende Glaubensmuster und innere destruktive Zustände können mit dem Klopfen bearbeitet werden.

Gelingt eine Veränderung bzw. Verbesserung des Zustands nur mittels Abklopfen nicht, liegen dem Problem oft ungünstige Blockaden zugrunde. Unbewusste Beziehungsmuster, und die damit zusammenhängenden Überzeugungen, lassen sich mit den bzw. durch die sog. Big-5-Lösungsblockaden Prozess fokussiert bestens bearbeiten. Selbstvorwürfe, Fremdvorwürfe, Erwartungshaltungen, Altersregressionen und dysfunktionale Loyalitäten werden auf diese Weise sehr elegant und äusserst wirksam behandelt.

Im Zentrum steht die Verbesserung Deiner Selbstbeziehung und Du lernst, selbstwirksam auf Dein gesamtes emotionales, psychisches und körperliches Wohlbefinden positiven Einfluss zu nehmen. Diese Methodik ist eine einfach zu erlernende Selbsthilfetechnik, die Zuhause wirksam und ohne grossen Aufwand effektiv angewendet werden kann.

HRV

HRV-Biofeedback / HRV-Training

Unser Herz schlägt rhythmisch und ohne unser bewusstes Zutun. Nicht jeder Abstand von einem Herzschlag zum nächsten ist jedoch gleich lang. Beim Einatmen werden die Abstände etwas kürzer, beim Ausatmen sind sie etwas länger. Bei körperlicher Anstrengung schlägt das Herz schneller, und wenn wir uns entspannen oder schlafen, wird es langsamer. Unser Herzrhythmus ist also sehr flexibel. Er unterliegt der Steuerung durch das…

uns unbewusste Autonome Nervensystem ANS, welches sämtliche Körperprozesse steuert.

Die Flexibilität des Herzens nennt sich Herz-Raten-Variabilität, kurz HRV. Die HRV ist ein Gradmesser für den Gesundheitszustand und das gesamte Wohlbefinden eines Menschen. Je variabler die HRV, je anpassungsfähiger der Herzrhythmus, desto besser ist der gesundheitliche Gesamtzustand.

Wir sind in der Lage, insbesondere mittels Atemtechniken, bewusst auf diesen Rhythmus und das ANS einzuwirken. Somit nehmen wir positiven Einfluss auf das seelisch-körperliche Befinden, stärken das Immunsystem und bauen die Energiereserven im Körper auf. Die Bedingungen für Heilung und Regeneration werden dadurch verbessert.

Je nach Bedarf arbeiten wir im Coaching mittels Einsatz eines HRV-Biofeedback-Geräts (HeartMath) an der Verbesserung Deiner HRV. Die Steigerung Deiner HRV-Qualität unterstützt Dich positiv in Deinem gesamten Prozess. Die Qualität Deines Herzrhythmus wird auf dem Bildschirm abgebildet, die Richtung Deiner derzeitigen seelisch-körperlichen Gesundheit lässt sich feststellen und Du lernst, selbstwirksam Deinen Herzschlag positiv zu beeinflussen.

Ein flexibles Herz führt zu
– einer stabileren körperlichen Gesundheit
– einem nachhaltigeren seelischen Wohlbefinden
– einer gesteigerten Vitalität
– einem grösseren Energievolumen
– einer verbesserten Konzentrationsfähigkeit und klareren Fokussierung
– einer grösseren Zuversicht zur Erreichung Deiner Wünsche und Ziele
– mehr Gelassenheit und Ruhe
– mehr Lebensfreude
– einer verbesserten Selbstbeziehung
– einer durch Achtsamkeit und Herz-Zentrierung geprägten Lebensweise

TA

Transaktionsanalyse (Dr. Eric Bern)

Diese Tool-Beschreibung ist in Bearbeitung

In Bearbeitung…

Dipl. Psychologin NICOLE MOSIMANN
+41 77 256 29 85
nicole.mosimann(at)dpnm.ch

Legal
© 2021 All Rights Reserved
AGB

Dipl. Psychologin NICOLE MOSIMANN
+41 77 256 29 85
nicole.mosimann(at)dpnm.ch

Legal
© 2021 All Rights Reserved
AGB